Professionelle Mundhygiene und Zahnreinigung in Wien

Professionelle Mundhygiene und Zahnreinigung in Wien beim Dentailor

Professionelle Mundhygiene ist für ein perfekt sauberes Mundgefühl notwendig!

Liebe Patienten!
 
Durch gezielte Vorsorge kann man seine Zähne und Zahnfleisch gesund erhalten auch bis ins hohe Alter. Karies und Zahnfleischentzündung sind die häufigsten Erkrankungen der Mundhöhle, die man mit einer gründlichen und regelmässigen  Mundhygiene zu Hause und bewussten Ernährung vorbeugen kann. Es sind aber Massnahmen, die alleine leider nicht reichen, diese Erkrankungen in der Mundhöhle vorzubeugen. Eine professionelle Mundhygiene in einer Zahnarztpraxis Ihrer Wahl ist sehr wichtig und diese Zahnbehandlung muss man regelmässig machen. Im Mund gibt es solche Stellen und Regionen, die für uns bei der täglichen Mundhygiene zu hause nur schwer zugänglich sind. Deswegen braucht man eine professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt. Es ist eine intensive Reinigung mit speziellen Instrumenten in der Zahnarztpraxis, wird hauptsächlich von Dentalhygienikerinnen gemacht. Ziel von dieser Zahnbehandlung ist alle Beläge auf der zahnoberfläche, die kosmetisch stören oder krank machen zu entfernen. So kann man die vorher genannten Krankheiten, wie Karies und Zahnfleischentzündung effektiv vorbeugen. Auch ästhetisch tut diese Zahnbehandlung Ihrem Aussehen und Ihrem Lächeln gut! Aber die professionelle Mundhygiene kann erfolglos sein, wenn man als Zahnpatient auf die tägliche Mundhygiene zu Hause nicht achtet und sich nicht bemühtalles für die Gesunderhlatung seiner Zähne zu machen.

Eine professionelle Zahnreinigung, die in Zahkliniken und Zahnarztpraxen angeboten wird ist ein wichtiger Teil der zahnmedizinischen Prophylaxe. Während dieser Zahnbehandlung werden die Zähne umfassend mechanisch gereinigt, und die Defizite der täglichen Mundhygiene von zu Hause beseitigt. Nach ein oder zwei Tagen ensteht Plaque (Belag auf den Zähnen), der aus Bakterien besteht, diese verursachen Zahnschäden (Karies) und Zahnfleischentzündungen (Gingivitis), es kann manchmal auch zum Knochenaufbau kommen.

Es gelingt bei Patienten nicht immer alle Zahnzwischenräume in der Mundhöhle richtig zu erreichen, und es kann so dazu kommen, dass diese Bakterien nicht entfernt werden. Besonders bei älteren Menschen kommt es häufig vor, dass das Zahnfleisch zurückgeht und so eine grössere Region der Zahnoberfläche entsteht, wo Bakterien sich bilden und vermehren können. Besonders bei älteren Patienten wäre eine regelmässige und gründliche Reinigung des Gebisses also notwendig.

Deswegen empfehlen wir als Vorsorge eine regelmässige professionelle Zahnreinigung, die wir in unserer Zahnarztpraxis im 3. Bezirk von Wien am Radetzky Platz unseren Patienten anbieten. Professionelle Mundhygiene wird von unseren gut ausgebildeten Fachassistentinnen in unserer Zahnarztpraxis in Wien durchgeführt. Während dieser zahnmedizinischen Behandlung werden Zahnbeläge nicht nur oberhalb des Zahnfleisches-es wird Zahnstein genannt, sondern auch unterhalb vom Zahnfleisch (Konkrement) vollständig entfernt. Zu einer professionellen Zahnreiniung verwendet unser Fachpersonal Handinstrumente, auch Scaler genannt, Ultraschallgeräte, Schleifpapierstreifen für die Zwischenräume, manchmal auch Zahnseide und und kleine Bürste. Zahnfleisch wird also gründlich entfernt, die Zähne werden poliert und die Zahnoberflächen geglättet, so kann Neuansetzen von Zahnbelegen erschwert werden. Manchmal werden auch Verfärbungen mit Pulverstrahlgeräten entfent. Bei empfindlicheren Zahnpatienten kann die professionelle Zahnreinigung auch mit lokaler Betäubung durchgeführt werden.

Die ganze Zahnbehandlung müssten Zahnpatienten mindestens 1-2 Mal im Jahr durchführen lassen.

Wissenschaftliche Studien haben bewiesen, dass bei Patienten, die regelmässig eine professionelle Zahnreinigung durchführen lassen, das Karies- und Parodontitisrisiko viel geringer ist. Bei Parodontitis-Patienten nach einer Parodontitisbehandlung ist eine regelmässige professionelle Zahnreinigung sehr empfehlenswert.

 

Save