Implantatgetragener Zahnersatz

Besonders bei älteren Menschen kommt es sehr oft vor, dass man eine komplette Zahnlosigkeit hat. Das Kauen fällt schwer, aber man muss die Kaufunktion stärken, weil das eine positive Wirkung auf den Körper hat. Wenn man kaut, steigt dabei die Herzfrequenz, man trainiert die Muskulatur im Gesicht und sogar die Konzentration kann man so günstig beeinflussen.

Wenn ein Zahn verloren geht…

Häufig kommt es vor, dass ein Patient den Zahnarzt aufsucht, weil er bei einem Unfall einen Frontzahn verloren hat. Frontzähne spielen eine große Rolle nicht nur beim Lächeln und Sprechen eines Menschen, wo die sichtbar sind, sondern prägen auch den Gesichtsausdruck und das gesamte Aussehen eines Menschen.

Beim Verlust eines Frontzahnes muss nicht nur die Kaufunktion wiederhergestellt werden, sondern auch die Ästhetik des Gesichtes. Zahnärzte mit engagierten Zahntechnikern nehmen so eine Herausforderung gerne an und arbeiten für ein perfektes ästhetisches Ergebnis, damit der Patient die Zahnarztpraxis am Ende der Zahnbehandlung zufrieden verlassen kann.

Bei einer Implantation muss der Zahnarzt, Implantologe kontrollieren, ob genug Knochensubstanz vorhanden ist und ob das Implantat problemlos eingesetzt und auch verknöchert werden kann.

Besonders bei Frontzähnen ist es sehr wichtig, dass der Zahnarzt mit dem Patienten schon bei der Aufstellung der Diagnose besprechen, welche Zahnbehandlung am besten für die jeweilige Situation sich eignet und welches Ergebnis der Patient mit dem Zahnarzt zusammen erzielen und erreichen kann.

Wenn mehrere Zähne fehlen…

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass die häufigste Ursache für Zahnverlust Zahnbettentzündungen (Parodontitis) ist. Mehr als 40 Prozent der Erwachsenen leiden an dieser Krankheit. Lange Zeit bemerkt der Patient gar nicht, dass diese Erkrankung begonnen hat, am häufigsten zwischen dem 35. und 40. Lebensjahr.

Wenn man öfters Zahnfleischbluten hat, muss man sehr darauf achten und gleich seinen Zahnarzt aufsuchen. Wenn man diese Warnsignale nicht beachtet und die Erkrankung nicht behandelt wird, greift die Erkrankung auch auf den Kieferknochen über. Das verursacht dann, dass die Zähne sich lockern und auch verloren gehen.

Bei Parodontitis muss man auf eine gründliche Mundhygiene achten. Eine ungenügende, nicht gründliche Mundhygiene spielt eine sehr große Rolle bei solchen Parodontal Erkrankungen. Größte Risikofaktoren für solche Erkrankungen neben die Gene: Rauchen, Stress und Diabetes

Komplette Zahnlosigkeit…

Besonders bei älteren Menschen kommt es sehr oft vor, dass man eine komplette Zahnlosigkeit hat. Das Kauen fällt schwer, aber man muss die Kaufunktion stärken, weil das eine positive Wirkung auf den Körper hat. Wenn man kaut, steigt dabei die Herzfrequenz, man trainiert die Muskulatur im Gesicht und sogar die Konzentration kann man so günstig beeinflussen.

Deswegen muss man auch bei einer kompletten Zahnlosigkeit auch im höchsten Alter eine Lösung anbieten zu können, damit man das Lebensqualität und die Kaufähigkeit wiederherstellen kann. Auch bei älteren Menschen mit totaler Zahnlosigkeit kann man Implantate einsetzen und diese als Pfeiler für einen Zahnersatz verwenden.

Die Zahnärzte am Radetzkyplatz, Zahnärzte des Dentailor Dental Teams J in solchen medizinischen Fällen zwei verschiedene Lösungsvorschläge anbieten, entweder eine Lösung mit einem festsitzenden Zahnersatz auf Implantaten oder mit einem Implantat getragenen herausnehmbaren Zahnersatz.

Wenn der Knochensubstanz genügend und ausreichend ist, kommt ein festsitzender Zahnersatz in Frage. In solchen Situationen setzt der Implantologe im Durchschnitt im Oberkiefer und auch im zahnlosen Unterkiefer Minimum 4 oder 6 Implantate, auf denen er die Zahnkronen oder Zahnbrücken verankert.

Die wichtigsten Vorteile von Implantat getragenen Zahnersätzen sind, dass der Patient die Implantate und den darauf verankerten Zahnersatz nicht als Fremdkörper empfindet und weil der Zahnersatz richtig stabil ist, hat man einen natürlichen Eindruck. Man ist froh, weil man das Gefühl hat, der Zahnersatz kann nicht verrutschen oder sogar herausfallen.

Vielleicht ist das der größte Vorteil was Zahnpatienten nach einer Zahnbehandlung mit Implantaten am meisten schätzen, weil das Lebensqualität sich dadurch erhöht. Aber nicht nur Lebensqualität wird gewonnen durch Zahnimplantate, sondern auch aus medizinischer Sicht ist eine Implantation sehr bedeutend.

Bei einer normalen Brückenversorgung müssen die eventuell gesunden Nachbarzähne abgeschliffen werden, weil der Zahnersatz auf diese verankert wird. Zahnimplantat hingegen ersetzt den fehlenden Zahn, danebenliegende gesunde Zähne müssen bei einer Implantat Behandlung nicht beschädigt und geschliffen werden.

Außerdem kann Knochenschwund mit einer Implantat Lösung verhindert oder verzögert werden. Wenn ein Zahn verloren geht, sollte möglichst bald ein Zahnimplantat in Wien gesetzt werden.

Unsere Fachärzte

Ihr Zahnarzt in Wien, Ihre Zahnärzte am Radetzkyplatz – Dentailor Dental Team. Erfahren Sie mehr über unsere Zahnärzte am Radetzkyplatz – Dentailor Dental Team. Wir möchten unsere Zahnärzte Kollegen und alle Mitarbeiter des Dentailor Dental Teams Ihnen gerne vorstellen. Hier finden Sie Informationen über unsere langjährigen Tätigkeiten als Zahnärzte und Implantologen, über Gebiete der modernen Zahnmedizin, auf denen unsere Zahnärzte schon viele Erfahrungen gesammelt haben und über die speziellen Zahnbehandlungen, die im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen.

Adresse

Radetzkyplatz 2. 1030 Wien
(48.210746, 16.389717)

Ordinationszeiten

Wien
Dienstag – Mittwoch - Donnerstag
10:30-17:30

Sopron
Montag und Mittwoch
10:00-16:00

Wir empfangen unsere Patienten nach vorheriger Terminvereinbarung!

Telefonnummer

+43 (0)660 844 7979
+43 (1) 208 5493
+36 20 251 5152

Email Adresse

info@dentailor.at

Kontakt

Scroll to Top